Sommerpizza mit Mascarino, Rucola und Tomaten

Zutaten

Sommerpizza Zutaten:

1 Pizzateig (Fertigprodukt oder selbst zubereitet)

200g Schärdinger Mascarino

100g Schärdinger Pizzakäse

100g Tomatensugo, 2 Tomaten (in Scheiben), Rucola, Salz

 

Pizzateig Zutaten:

1 Wf frische Hefe, 250ml lauwarmes Wasser,

1 TL Zucker, 2 EL Olivenöl

500g Mehl (Universal), 1 EL Salz

 

Zubereitung

Zubereitung Sommerpizza:

Den ausgerollten Pizzateig großzügig mit Schärdinger Mascarino bestreichen. Etwas Tomatensugo darüber verteilen, salzen und mit Schärdinger Pizzakäse bestreuen.

Zubereitung im Griller auf Pizzastein: Den Pizzastein circa 15 - 20 Minuten bei ca. 200 °C im Grill vorheizen. Die Pizza auf dem heißen Pizzastein (direkte mittlere Hitze bei geschlossenem Deckel) circa 15 Minuten backen.

Zubereitung im Backofen: Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Pizza circa 15 Minuten backen.

Die fertig gebackene Pizza mit Rucola und Tomatenscheiben belegen und genießen.

 

Zubereitung Pizzateig:

In eine Rührschüssel das lauwarme Wasser geben, die Hefe hineinbröseln, Zucker und Olivenöl beigeben und so lange mit der Küchenmaschine verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

Zuerst das Mehl, dann das Salz beigen und in der Küchenmaschine verrühren. Den Pizzateig circa 10 Minuten durchkneten. Den fertigen Teig mit einem Küchentuch zudecken und für circa 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen, damit sich das Volumen verdoppelt.

Den Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und belegen.

 

Hier dazu das Rezeptvideo:

Diese Rezepte könnten Sie auch interessieren: